Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu ITM Veranstaltungen deutschlandweit

10.-14. Juli 2020, ITM Sommerworkshop mit Don Weed

Der alljährliche ITM Alexandertechnik Sommerworkshop findet dieses Jahr vom 8. bis 14. Juli statt. Austragungsort ist die Maibacher Schweiz in der Nähe Frankfurts.www.maibacher-schweiz.de Die Leitung hat wie immer ITM Gründer Don Weed.

Der Workshop richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Menschen, die bereits Erfahrung mit der Alexandertechnik gesammelt haben, sie unterrichten oder sich in der Ausbildung befinden.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung befinden sich in der Broschüre, die demnächst hochgeladen wird.

Anmeldungen an Christina Meier:

06.-08. März 2020, ITM Workshop mit Don Weed in Frankfurt am Main

Das neue Jahr lädt uns dazu ein, über die Zukunft nachzudenken und uns neue Ziele zu setzen. Ganz gleich, welcher Art diese Ziele sind, die ITM Alexandertechnik kann uns helfen sie zu erreichen. Und die beste Gelegenheit, die ITM Alexandertechnik kennenzulernen, ist bei einem Workshop mit ihrem Erfinder, Don Weed.

Don’s Workshops vermitteln die Grundlagen von Alexanders Arbeit in ihrer ganzen Tiefe, und das auf eine persönliche, lebendige und humorvolle Art und Weise.

Der Workshop beginnt Freitag Abends und erstreckt sich über das ganze Wochenende. Er findet in den Seminarräumen der Diakoniestation Frankfurt statt.

Anmeldungen an:

Christina Meier

Tel: 0049 163 1484794

Die Broschüre mit den Details zur Anmeldung könnt Ihr Euch hier herunterladen.

24.09.2019, ITM Workshop mit Christa Rahlf

ITM Lehrerin Christa Rahlf bietet eine Serie von Workshops an. Die Workshops sind für ALLE offen. Die Praxis steht im Vordergrund, ein paar kurze Informationen zu den Eckpfeilern der Technik werden zu Beginn gegeben, dann bekommt jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin bis zu zwei Einzelunterweisungen, bei denen die Gruppe hospitiert und durch Beobachtung und inneren Nachvollzug lernt. Am Ende besteht die Möglichkeit, über Fragen, Erfahrungen und Ausblicke zu sprechen.

Termine:

Dienstags 24.09., 26.11., 28.01.

Mittwochs 23.10., 18.12., 12.02., jeweils 19.30-21 Uhr

Teilnehmerzahl: 3 – 5

Kursbeitrag: 19,80 € pro Person und Termin

Informationen und Anmeldung:

Musikschule der Stadt Fulda, Buseckstr. 4, 36043 Fulda

Tel.: 0661-102 1412, Homepage: www.musik-fulda.de

05. – 09. Juli 2019, ITM Sommerworkshop mit Don Weed

Der alljährliche ITM Alexandertechnik Sommerworkshop findet dieses Jahr vom 5. bis 9. Juli statt. Austragungsort ist die freie Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt. Die Leitung hat wie immer ITM Gründer Don Weed.

Der Workshop richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Menschen, die bereits Erfahrung mit der Alexandertechnik gesammelt haben, sie unterrichten oder sich in der Ausbildung befinden.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung befinden sich in der Broschüre, die Ihr hier herunterladen könnt.

Hier kannst Du Dich online anmelden.

Newsletter abonnieren

ITM Alexandertechnik Workshops in Fulda im Frühjahr und Sommer 2019

ITM 2nd Level Lehrerin Christa Rahlf bietet ab Februar 2019 Alexandertechnik Workshops in Fulda an. Die Workshops sind für ALLE offen. Die Praxis steht im Vordergrund, ein paar kurze Informationen zu den Eckpfeilern der Technik werden zu Beginn gegeben, dann bekommt jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin bis zu zwei Einzelunterweisungen, bei denen die Gruppe hospitiert und durch Beobachtung und inneren Nachvollzug lernt. Am Ende besteht die Möglichkeit, über Fragen, Erfahrungen und Ausblicke zu sprechen. Hier sind die Details:

Termine: 

Dienstags 26.03., 28.05., Mittwochs 20.02., 10.04., 12.06., 21.08. jeweils 19.30-21 Uhr

Teilnehmerzahl: 3 – 5

Kursbeitrag: 19,80 € pro Person und Termin

Informationen und Anmeldung:

Musikschule der Stadt Fulda, Buseckstr. 4, 36043 Fulda

Tel.: 0661-102 1412, Fax: 0661-102 2410

E-Mail: Homepage: www.musik-fulda.de

15. – 17. März 2019, ITM Workshop mit Don Weed in Darmstadt

Das neue Jahr lädt uns dazu ein, über die Zukunft nachzudenken und uns neue Ziele zu setzen. Ganz gleich, welcher Art diese Ziele sind, die ITM Alexandertechnik kann uns helfen sie zu erreichen. Und die beste Gelegenheit, die ITM Alexandertechnik kennenzulernen, ist bei einem Workshop mit ihrem Erfinder, Don Weed.

Don’s Workshops vermitteln die Grundlagen von Alexanders Arbeit in ihrer ganzen Tiefe, und das auf eine persönliche, lebendige und humorvolle Art und Weise.

Der Workshop beginnt Freitag Abends und erstreckt sich über das ganze Wochenende. Er findet in den Räumen der Freien Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt statt. Das Formular mit den Details zur Anmeldung könnt Ihr Euch hier herunterladen.

 

29. Juni – 03. Juli 2018 – ITM Summer Workshop mit Don Weed in Darmstadt

Auch der Termin für den Sommerworkshop 2018 steht jetzt fest. Vom 29. Juni bis zum 03. Juli ist die Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt der beste Ort für alle, die daran interessiert sind, die Grenzen ihres Potenzials auszudehnen.

Den Flyer gibt es hier als PDF zum Runterladen.

And this time, we even have a version of the flyer in English.

04.-06. Mai 2018 – ITM Workshop mit Don Weed in Darmstadt

Vom 04. bis zum 06. Mai 2018 wird die Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt wieder Schauplatz eines ITM Alexandertechnik Wochenend-Workshops mit Don Weed sein. Für alle, die einmal ein bisschen intensiver in die Alexandertechnik reinschnuppern möchten, ist das die ideale Veranstaltung. Natürlich sind auch “alte Hasen” herzlich willkommen.

Hier geht’s zum Anmeldeformular.

10. – 12. November 2017 – ITM Workshop mit Don Weed in Darmstadt

Der alljährliche ITM Herbstworkshop mit Don Weed wird dieses Mal vom 10. bis zum 12. November stattfinden. Veranstaltungsort ist wieder die freie Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt. Alexandertechnik mit Don Weed ist eine fulminante Mischung aus Spaß, Staunen und Lernen. Für manche ist es auch eine lebensverändernde Erfahrung. Anfänger und “alte Hasen” sind gleichermaßen willkommen.

Der Workshop beginnt Freitag Abend um 18:30 und endet am Sonntag um 18 Uhr. Bei Anmeldung bis 12. Oktober beträgt die Kursgebühr 200 EUR, danach 220 EUR.

Alle weiteren Informationen könnt Ihr dem angehängten Flyer entnehmen.